0 0

FAQ

Wie muss ich vorgehen, wenn ich Artikel aus meiner Bestellung zurückschicken möchte?

Wenn Sie Artikel aus Ihrer Bestellung innerhalb von Deutschland zurückschicken möchten, dann erhalten Sie auf Nachfrage ein kostenloses Rücksendeetikett (ausgenommen Artikel aus dem Birkenstock-Sortiment).

  • Schreiben Sie dazu bitte eine E-Mail an info@shoes-berlin.de.
  • Geben Sie in Ihrer Anfrage Ihre Bestellnummer sowie die Anzahl der Schuhpaare an, die Sie zurückschicken möchten.
  • Drucken Sie das DHL-Rücksendeetikett, das wir Ihnen per E-Mail zuschicken, aus.
  • Kleben Sie es gut sichtbar auf das Paket.
  • Geben Sie das Paket bei der Post ab.

Bitte beachten: Pro Paket ist jeweils nur ein Paketschein gültig; für jedes weitere Paket müssen Sie einen weiteren Paketschein anfordern.

Unfrei verschickte Sendungen werden von uns nicht angenommen!


Rücksendungen aus dem Ausland schicken Sie bitte an die folgende Anschrift:

Nero Handels GmbH
Engelsdorfer Str. 339
04319 Leipzig
Deutschland



Wie muss ich vorgehen, wenn ich Artikel umtauschen möchte?

Ein Umtausch ist aus logistischen Gründen leider nicht möglich.

Wenn Sie einen Artikel in einer anderen Größe oder Farbe zugeschickt bekommen möchten, dann geben Sie bitte eine neue Bestellung in unserem Onlineshop auf.



Wie muss ich im Falle einer Reklamation vorgehen?

Im Falle einer Reklamation schreiben Sie bitte eine E-Mail an info@shoes-berlin.de mit einer Beschreibung des Mangels und - wenn möglich - Fotos, auf denen der Mangel erkennbar ist, damit wir uns ein erstes Bild machen können.
Wir werden uns dann schnellstmöglich mit einer Antwort zum weiteren Vorgehen bei Ihnen zurückmelden.

Bitte beachten: Die Bearbeitung einer Reklamation kann zwei bis drei Wochen in Anspruch nehmen.



Sind Grünbein-Schuhe wasserdicht?

Nein. Grünbein-Schuhe werden rahmengenäht. Dieses qualitativ hochwertige Herstellungsverfahren garantiert, dass die Schuhe länger haltbar und leichter zu reparieren sind und über eine hohe Passformtreue verfügen, es hat aber auch zur Folge, dass die Schuhe insbesondere an den Nahtstellen nicht wasserdicht sind.

Wir empfehlen Ihnen daher, die Sohlennähte mit einem sogenannten Nahtdichter (z. B. Water Protect Spezial von Shoeboy’s) zu versiegeln und die Schuhe regelmäßig mit einem Imprägnierspray für Leder zu behandeln.